Reine Lektine

Trichosanthes japonica Agglutinin I und II (TJA-I and TJA-II)

Artikel NrProduktnameGrößePreisMengeKaufen
Article No: 
05-0036-100
Trichosanthes japonica agglutinin I (TJA-I) - SOLD OUT*
Pack Size: 
100 mg
Price: 2,459 EUR
Article No: 
05-0036-25
Trichosanthes japonica agglutinin I (TJA-I) - SOLD OUT*
Pack Size: 
25 mg
Price: 1,229 EUR
Article No: 
05-0036-2
Trichosanthes japonica agglutinin I (TJA-I) - SOLD OUT*
Pack Size: 
2 mg
Price: 246 EUR
Article No: 
05-0033-100
Trichosanthes japonica agglutinin II (TJA-II)
Pack Size: 
100 mg
Price: 1,941 EUR
Article No: 
05-0033-25
Trichosanthes japonica agglutinin II (TJA-II)
Pack Size: 
25 mg
Price: 647 EUR
Article No: 
05-0033-2
Trichosanthes japonica agglutinin II (TJA-II)
Pack Size: 
2 mg
Price: 232 EUR

*** TJA 1 ist zur Zeit leider ausverkauft. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie Fragen haben.  ***

Trichosanthes japonica agglutinin I and II (TJA-I and TJA-II)

 

 

Eigenschaften

• Zwei Varianten
• Affinität für Laktose 
• Reinste Qualität

 

 

 

 

Produktbeschreibung

TJA-I ist zusammen mit seinem Isolektin TJA-II von den Wurzelknollen des japanischen Kürbis isoliert. Sie sind hochgereinigt und ein Reinigungsschritt beinhaltet eine bio-spezifische Affinitätschromatographie, um eine höchstmögliche Bindungsaffinität zu gewährleisten. Beide haben Affinität zu Laktose, während TJA-II die Fucose a1-> 2 Laktose bevorzugt. TJA-I begünstigt saure Gruppen, die an N-Acetyl-D-lactosamin in 1,4-Stellung gebunden sind.

 

Anwendungen

• Diagnose von Dickdarmkrebs (TJA-I)
• Anti-H Agglutinin (TJA-II)

 

Lieferung und Lagerung

Stabil für mindestens 3 Jahre ab Produktionsdatum bei Lagerung unter -20°C. Kann bei Umgebungstemperatur verschickt werden. Nach der Rekonstitution mit PBS pH 7.4 kann die Lösung gefroren bis zu 12 Monate in Aliquoten gelagert werden. Wiederholtes Einfrieren und Auftauen wird nicht empfohlen. Wenn bei längerer Lagerung leichte Trübungen auftreten, klären Sie die Lösung vor der Verwendung durch Zentrifugation.

 

Literaturhinweis

(1) Liener I. E., Sharon N., Goldstein I. J., (1986) The Lectins – Properties, Functions and Applications in Biology and Medicine.